TSV Schopfloch 1921 e.V.

Aktuelles

Rückblick Laternenläufle

Wer vergangenes Wochenende in Schopfloch in den Abendstunden einen Spaziergang durch den Ort gemacht hat, dem sind sicher die schönen Laternen vor manchen Fenstern aufgefallen. Ganz spontan haben wir, angelehnt an die aus den Medien bekannte Aktion „Laternenfenster“, die Schopflocher ermutigt, ebenfalls Licht und Freude zu verbreiten. Für Familien mit Kindern, die Laterne laufen gingen, haben wir zusätzlich die Geschichte vom Sankt Martin zum Vorlesen aufgehangen.  Um Ansammlungen zu vermeiden, entschieden wir uns, das „Laternenläufle“ auf drei Abende auszudehnen und die Geschichte an mehreren Plätzen auszuhängen, so z.B. an der Grundschule & am Kindergarten. Wir fanden, es war eine sehr schöne Aktion, die sich sicher im nächsten Jahr wiederholen und noch ausbauen lässt.

 

Information Altpapiersammlung

Unsere für den 07. November geplante Altpapiersammlung können wir aufgrund von Corona nicht im geplanten Rahmen durchführen. Das Altpapier wird nicht von uns bei euch zu Hause abgeholt.

Wir stellen jedoch Container zur Verfügung, in die das Altpapier selbstständig entsorgt werden kann.

In Schopfloch stehen die Container am Samstag, den 07. November, von 13:00 – 16:00 Uhr vor der Sporthalle bereit.

Auch in Ochsenwang wird am Samstag, den 07.November, von 10:00 – 14:00 Uhr am Parkplatz Richtung Kläranlage ein Anhänger bereitstehen.

Absage Trainingsbetrieb

Leider sehen wir uns erneut aufgrund der aktuellen Corona Vorgaben gezwungen, den Trainingsbetrieb einzustellen. Ab November findet vorerst auf unbestimmte Zeit kein Trainingsangebot des TSV Schopfloch statt.

Wir bitten um Verständnis.

Mit sportlichen Grüßen
Vorstandsausschuss TSV Schopfloch 1921 e.V.

 

Absage Laternenlauf

Auf Grund der aktuellen Lage sehen wir uns leider gezwungen, dieses Jahr den traditionellen Laternenlauf abzusagen. 

Wir danken euch für euer Verständnis.

Euer TSV Schopfloch 1921 e.V.

Trainingsstart

Es geht wieder los! Ab Oktober starten wir nach längerer Corona bedingter Pause wieder mit unserm Hallentraining.

Um unser Trainingsangebot erfolgreich durchführen zu können müssen einige Vorgaben eingehalten werden. Es wurde von uns ein Hygienekonzept ausgearbeitet und von der Gemeinde genehmigt. Alle Trainingsteilnehmer sollten dies vor dem Start zur Kenntnis nehmen.

Zum Hygienekonzept

Die Kinder werden vor dem Training am Halleneingang abgeholt und dort auch wieder entlassen. Das Kindertraining endet fünf Minuten früher als sonst, um eine Desinfektion zwischen den einzelnen Gruppen zu ermöglichen. Alle Teilnehmer sollten umgezogen zum Training kommen und die Halle mit Mund-Nasen-Schutz betreten und verlassen. Natürlich müssen die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden. Genauere Infos werden durch die Trainer und die Verantwortlichen bekannt gegeben.

Das aktuelle Trainingsangebot ist unserem Flyer zu entnehmen.
Flyer Trainingsangebot

Wir freuen uns wieder gemeinsam mit euch trainieren zu können.

Bericht Hauptversammlung TSV Schopfloch 1921 e.V.

Am 18. September fand unter besonderen Umständen in der Sporthalle unsere Hauptversammlung statt. Um 20:00 Uhr begrüßte der VorstandMarcel Allgaier die 28 anwesenden Mitglieder.

Der Vorstand Alexander Beller berichtete anschließend über die vergangenen Veranstaltungen sowie zum aktuellen Stand und die laufenden Sportangebote des TSV Schopfloch. Wie auch schon im Jahr zuvor konnte der Verein 2019 einen Mitgliederzuwachs verzeichnen. Alexander Beller dankt im Namen des Vorstandsgremiums allen Helfern und Beteiligten für die Unterstützung bei den gelungenen Veranstaltungen.

Über den aktuellen finanziellen Stand des TSV Schopfloch informierte anschließend Tina Strehle. Von den Kassenprüfern wurde eine tadellos geführte Kassenführung bestätigt.

Die Abteilungsleiter berichteten jeweils über die aktuellen Geschehnisse in den einzelnen Abteilungen sowie die zahlreichen Veranstaltungen, die im vergangenen Jahr organisiert und durchgeführt wurden.

Anschließend informierte Marcel Allgaier über die laufende Planung für das 100-jährige Jubiläum. Bis Februar wird entschieden ob das Fest stattfindet oder auf Grund von Corona abgesagt werden muss. Eine Chronik wird auf alle Fälle veröffentlicht und ist schon in Arbeit. Informationen oder Beiträge sowie Fotos hierfür können gerne eingereicht werden.

Die anwesenden Mitglieder entlasteten vorbehaltslos und einstimmig den Vorstand und die Kassenprüfer.

Zum Schluss gab es noch einige Wahlen verschiedener Ämter des Vorstands.

Die Wahl erfolgte offen und die Kandidaten wurden alle jeweils einstimmig gewählt.

Die zu wählenden Ämter wurden wie folgt besetzt:

Verantwortlicher Technik und Liegenschaften: Frieder Schlatter, bestätigt für 2 Jahre

Jugendleiter: Bianca Riek, bestätigt für 2 Jahre

Schriftführer: Franziska Niemela, neu gewählt für 2 Jahre

Vorstand: Marcel Allgaier, Alexander Beller und Thomas Munderich, bestätigt für 2 Jahre

Kassenprüfer: Jochen Binsch und Jochen Staiger

Lena Hirning wurde als Beisitzer ernannt.

Die Hauptversammlung wurde um 20:49 Uhr von Marcel Allgaier offiziell beendet.

 

Traktorfahrt zum Filsursprung

Wie jedes Jahr endete das Kinderferienprogramm mit dem TSV Schopfloch und der lustigen Traktorfahrt zum Filsursprung. 

Corona bedingt mussten wir die 40 angemeldeten Kinder in zwei Gruppen aufteilen. Um 09:30 Uhr trafen sich die Kinder aus Oberlenningen, Hochwang & Gutenberg an der Pfulb. Nach kurzer Begrüßung ging es auch schon los. Am Filsursprung spielten wir Spiele, vesperten Butterbrezeln und machten uns dann auch schon wieder auf den Rückweg. Nach einer kurzen Pause für die Fahrer & Betreuer konnte auch die zweite Gruppe um 14:00 Uhr mit Kindern aus Unterlenningen, Brucken & Schopfloch Richtung Filsursprung starten. Mittags war das Wetter herrlich und das Wasser bot für hartgesonnene eine eisige Abkühlung. Gegen 18:00 Uhr ging das diesjährige KiFePro – Corona Version zu Ende. Es war ein langer, aber auch sehr schöner Tag, der uns wieder viel Spaß gemacht hat.

Nun wünschen wir euch einen guten Start in das neue Schuljahr und hoffen, euch bald bei einer unserer nächsten Aktionen begrüßen zu dürfen!

Hier geht es zu den Bildern

Bändlesturnier 2020

Bei bestem Wetter fand am 13. September als gemeinsamer Saisonabschluss unser traditionelles Tennisbändlesturnier statt. Trotz den diesjährig etwas anderen Bedingungen können wir auf eine weitere gute Saison der Tennisabteilung zurückblicken. Diese wurde am Sonntag vereinsintern gebührend beendet.

Die insgesamt 17 Teilnehmer spielten in gemixten Doppel Partien mit durch Losverfahren wechselnden Partnern. Es gingen 9 Damen und 8 Herren an den Start.

Bei den Herren erkämpfte sich Alexander Beller durch den Sieg all seiner Partien den ersten Platz. Gisela Selesnik und Franziska Niemela erzielten mit selber Punktzahl bei den Damen den Sieg.

Ein gelungener Abschluss der Sommersaison. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns schon auf mehr Tennis in der zeitnah beginnenden Hallensaison.

Termine

    Momentan sind keine Termine geplant

Unsere Sponsoren und Partner