TSV Schopfloch 1921 e.V.

Aktuelles

Absage Laternenlauf

Auf Grund der aktuellen Lage sehen wir uns leider gezwungen, dieses Jahr den traditionellen Laternenlauf abzusagen. 

Wir danken euch für euer Verständnis.

Euer TSV Schopfloch 1921 e.V.

Trainingsstart

Es geht wieder los! Ab Oktober starten wir nach längerer Corona bedingter Pause wieder mit unserm Hallentraining.

Um unser Trainingsangebot erfolgreich durchführen zu können müssen einige Vorgaben eingehalten werden. Es wurde von uns ein Hygienekonzept ausgearbeitet und von der Gemeinde genehmigt. Alle Trainingsteilnehmer sollten dies vor dem Start zur Kenntnis nehmen.

Zum Hygienekonzept

Die Kinder werden vor dem Training am Halleneingang abgeholt und dort auch wieder entlassen. Das Kindertraining endet fünf Minuten früher als sonst, um eine Desinfektion zwischen den einzelnen Gruppen zu ermöglichen. Alle Teilnehmer sollten umgezogen zum Training kommen und die Halle mit Mund-Nasen-Schutz betreten und verlassen. Natürlich müssen die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden. Genauere Infos werden durch die Trainer und die Verantwortlichen bekannt gegeben.

Das aktuelle Trainingsangebot ist unserem Flyer zu entnehmen.
Flyer Trainingsangebot

Wir freuen uns wieder gemeinsam mit euch trainieren zu können.

Bericht Hauptversammlung TSV Schopfloch 1921 e.V.

Am 18. September fand unter besonderen Umständen in der Sporthalle unsere Hauptversammlung statt. Um 20:00 Uhr begrüßte der VorstandMarcel Allgaier die 28 anwesenden Mitglieder.

Der Vorstand Alexander Beller berichtete anschließend über die vergangenen Veranstaltungen sowie zum aktuellen Stand und die laufenden Sportangebote des TSV Schopfloch. Wie auch schon im Jahr zuvor konnte der Verein 2019 einen Mitgliederzuwachs verzeichnen. Alexander Beller dankt im Namen des Vorstandsgremiums allen Helfern und Beteiligten für die Unterstützung bei den gelungenen Veranstaltungen.

Über den aktuellen finanziellen Stand des TSV Schopfloch informierte anschließend Tina Strehle. Von den Kassenprüfern wurde eine tadellos geführte Kassenführung bestätigt.

Die Abteilungsleiter berichteten jeweils über die aktuellen Geschehnisse in den einzelnen Abteilungen sowie die zahlreichen Veranstaltungen, die im vergangenen Jahr organisiert und durchgeführt wurden.

Anschließend informierte Marcel Allgaier über die laufende Planung für das 100-jährige Jubiläum. Bis Februar wird entschieden ob das Fest stattfindet oder auf Grund von Corona abgesagt werden muss. Eine Chronik wird auf alle Fälle veröffentlicht und ist schon in Arbeit. Informationen oder Beiträge sowie Fotos hierfür können gerne eingereicht werden.

Die anwesenden Mitglieder entlasteten vorbehaltslos und einstimmig den Vorstand und die Kassenprüfer.

Zum Schluss gab es noch einige Wahlen verschiedener Ämter des Vorstands.

Die Wahl erfolgte offen und die Kandidaten wurden alle jeweils einstimmig gewählt.

Die zu wählenden Ämter wurden wie folgt besetzt:

Verantwortlicher Technik und Liegenschaften: Frieder Schlatter, bestätigt für 2 Jahre

Jugendleiter: Bianca Riek, bestätigt für 2 Jahre

Schriftführer: Franziska Niemela, neu gewählt für 2 Jahre

Vorstand: Marcel Allgaier, Alexander Beller und Thomas Munderich, bestätigt für 2 Jahre

Kassenprüfer: Jochen Binsch und Jochen Staiger

Lena Hirning wurde als Beisitzer ernannt.

Die Hauptversammlung wurde um 20:49 Uhr von Marcel Allgaier offiziell beendet.

 

Traktorfahrt zum Filsursprung

Wie jedes Jahr endete das Kinderferienprogramm mit dem TSV Schopfloch und der lustigen Traktorfahrt zum Filsursprung. 

Corona bedingt mussten wir die 40 angemeldeten Kinder in zwei Gruppen aufteilen. Um 09:30 Uhr trafen sich die Kinder aus Oberlenningen, Hochwang & Gutenberg an der Pfulb. Nach kurzer Begrüßung ging es auch schon los. Am Filsursprung spielten wir Spiele, vesperten Butterbrezeln und machten uns dann auch schon wieder auf den Rückweg. Nach einer kurzen Pause für die Fahrer & Betreuer konnte auch die zweite Gruppe um 14:00 Uhr mit Kindern aus Unterlenningen, Brucken & Schopfloch Richtung Filsursprung starten. Mittags war das Wetter herrlich und das Wasser bot für hartgesonnene eine eisige Abkühlung. Gegen 18:00 Uhr ging das diesjährige KiFePro – Corona Version zu Ende. Es war ein langer, aber auch sehr schöner Tag, der uns wieder viel Spaß gemacht hat.

Nun wünschen wir euch einen guten Start in das neue Schuljahr und hoffen, euch bald bei einer unserer nächsten Aktionen begrüßen zu dürfen!

Hier geht es zu den Bildern

Bändlesturnier 2020

Bei bestem Wetter fand am 13. September als gemeinsamer Saisonabschluss unser traditionelles Tennisbändlesturnier statt. Trotz den diesjährig etwas anderen Bedingungen können wir auf eine weitere gute Saison der Tennisabteilung zurückblicken. Diese wurde am Sonntag vereinsintern gebührend beendet.

Die insgesamt 17 Teilnehmer spielten in gemixten Doppel Partien mit durch Losverfahren wechselnden Partnern. Es gingen 9 Damen und 8 Herren an den Start.

Bei den Herren erkämpfte sich Alexander Beller durch den Sieg all seiner Partien den ersten Platz. Gisela Selesnik und Franziska Niemela erzielten mit selber Punktzahl bei den Damen den Sieg.

Ein gelungener Abschluss der Sommersaison. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns schon auf mehr Tennis in der zeitnah beginnenden Hallensaison.

Einladung zur Hauptversammlung 2020

Da es auf Grund von “Corona” dieses Jahr bisher noch nicht möglich war, unsere Hauptversammlung abzuhalten, wollen wir dies am 18. September 2020 um 20:00 Uhr nachholen. Um die aktuellen Vorschriften einhalten zu können, findet die Versammlung dieses Mal bei guter Witterung vor der Sporthalle, anderen falls in der Sporthalle statt. Nichtsdestotrotz sind wir bestrebt, die Hauptversammlung möglichst zügig abzuhalten. Wir möchten außerdem darauf hinweisen, dass Speisen und Getränke dieses Jahr nicht ausgeschenkt werden.

Tagesordnungspunkte der Hauptversammlung:

      1. Begrüßung durch das Vorstandsgremium
      2. Totenehrung
      3. Bericht des Vorstandsgremiums
      4. Bericht des Kassierers
      5. Bericht der Kassenprüfer
      6. Berichte der Abteilungsleiter
      7. Information zum bevorstehenden Jubiläum
      8. Wortmeldungen zu den Berichten
      9. Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer
      10. Neuwahlen
        • Vorstandsvorsitzende
        • Jugendleiter
        • Verantwortlicher Technik und Liegenschaften
        • Schriftführer
      11. Sonstiges

Dieses Mal stehen wieder viele Neuwahlen der Vorstand- und Ausschussämter an. Wir würden uns deshalb sehr über euer Kommen freuen.

Vereinsinterne Auswertung 24 Tage-Lauf

Vorletzte Woche haben wir uns die Auswertung im Gesamten angeschaut, heute folgen die vereinsinternen Ergebnisse.

57 aktive Läufer sind eine Gesamtstrecke von 3.834,8km gelaufen.

Die Laufleistung im Vergleich:

U25

29 Teilnehmer            1.319,6 Km                 174 Läufe

Ü25

28 Teilnehmer            2.505,2 Km                 307 Läufe

Im Rahmen einer kleinen Siegerehrung im Sporthaus konnten wir folgende besondere Leistungen auszeichnen.


Der stärkste Läufer bei den Erwachsenen mit den meisten gelaufenen Kilometer:

Markus S.       416,4km

Preis: Ein Gutschein vom Sporthaus Kämmerle im Wert von 25€


Die stärkste Läuferin bei den Kindern mit den meisten gelaufenen Kilometer:

Pia                   52,6km

Preis: Ein Gutschein für die kostenlose Teilnahme an einer TSV Freizeit & eine Tüte saure Lachgummi


Unsere jüngsten Läuferinnen:

Mia                 20,5km

Emma             14,5km

Preis: ein TSV Kulturbeutel & eine Tüte Lachgummi


Unsere älteste Läuferin & coolste Kindergärtnerin:

Helga S.           101,4km

Preis: Ein Gutschein für eine wohltunende Massage im Wert von 20€


Unsere „dabei sein ist alles“ Läuferin:

Nicole Z.            0,0km

Preis: ein T-Shirt vom 24 Tage-Lauf 2020 & ein Powerriegel


Alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde überreicht sowie ein Freigetränk.

Unsere Zusammenkunft im Sporthaus war ein gelungener Ausklang für den diesjährigen 24 Tage-Lauf bei dem super Leistungen im Einzelnen und auch als Team TSV erreicht wurden. Die Freude an Bewegung & die gegenseitige Motivation haben manchen zu Höchstleistungen angetrieben. Eine Wiederholung in ähnlicher Weise ist für nächstes Jahr angedacht.

Hier geht es zu den Bildern
Zur detaillierten Auswertung

Es wurde sich viel bewegt in den 24 Tagen und super Laufleistungen erbracht. Richtig klasse, macht weiter so, bleibt gesund und immer in Bewegung!

Auswertung 24 Tage Lauf

Vor rund drei Wochen endete der diesjährige 24 Tage- Lauf für Kinderrechte, organisiert von der Stuttgarter Kinderstiftung & dem Sportkreis Stuttgart, bei dem wir als TSV Schopfloch eine starke Gruppe von 57 aktiven Läufern gemeldet hatten.  Es hat nun leider doch eine ganze Weile gedauert alles auszuwerten, aber hier nun die Ergebnisse.

Insgesamt waren 2.386 Läufer angemeldet und sind eine Gesamtstrecke von unglaublichen 178.124,37km gelaufen, das ist quasi der halbe Weg zum Mond! Bisher gingen Spenden von rund 50.000€ für Kinderprojekte in und um Stuttgart ein.

Wir als TSV haben mit 57 aktiven Läufern eine Gesamtstrecke von 3.824,8km geschafft und sind damit auf Rang 12 in der Platzierung von den meist gelaufenen Kilometer als Team. In der Kategorie meiste Kinder sind wir mit Platz 9 unter den Top 10. Auch als Team mit den meisten Läufern konnten wir uns Platz 14 von insgesamt 115 sichern.

In den Einzelplatzierungen in der Kategorie längste Strecke haben es fünf unserer Kinder unter die Top 100 geschafft!

Platz 35           Pia      52,6km

Platz 48           Ole      45,3km

Platz 65           Lea      32,8km

Platz 73           Emy     30,6km

Platz 80           Paula  28,4km

Auch bei den Erwachsenen haben es vier unserer Läufer in die Top 100 geschafft!

Platz 12           Markus S.        416,4km

Platz 34           Susanne N.      330km

Platz 37           Bianca R.         316,5km

Platz 75           Alexander N.   203,5km

Eine echt klasse Leistung, wir sind wahnsinnig stolz auf das, was wir gemeinsam als TSV erreicht haben und es zeigt mal wieder deutlich, wir sind vielleicht ein kleiner Verein aber nicht zu unterschätzen!

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal herzlich bei unserem Sponsor der VR Bank Hohenneuffen-Teck eG bedanken, sowie bei allen Läufern, die so fleißig in Bewegung waren bedanken!

Falls nun eure Neugier geweckt ist auf welchem Platz in der Gesamtwertung euer Name steht, dann schaut doch gerne unter www.24h-lauf-kinderrechte.de nach.

 

Spielbericht Hobby Herren

Tennis Herren Hobby

TA TSV Schopfloch vs TC Wernau

Auch im zweiten Spiel musste wieder ersatzgeschwächt angetreten werden. Aber das schwer erkämpfte 3:3 brachte dieses Mal für Schopfloch durch mehr Gewinnsätze den Sieg. “Man of the Match” war Günther Allgaier, der zuerst nach zwei Stunden in der Hitze sein Match Tie Break gewann und dann noch im Doppel mit W. Eiberger einen klaren Sieg erkämpfte.

Für Schopfloch spielten: D. Ehni, G. Hempe, G. Allgaier und W. Eiberger

Spielbericht Junioren U15

Tennis Junioren U15

TA TSV Schopfloch vs TV Markwasen Reutlingen

Am letzten Spieltag der Corona Runde war mit dem TC Markwasen die stärkste Mannschaft der Gruppe zu Gast. Mit diesem Sieg gegen uns sicherten sich die Jungs aus Reutlingen die Meisterschaft. Dementsprechend konnten wir leider keines der Matches für uns entscheiden.

Dem Sieg am nächsten war unser Einser Doppel, leider unterlagen auch sie äußerst knapp im Match Tiebreak.

Alles in allem blicken wir dennoch sehr zufrieden auf die erste Saison unserer ersten Junioren Mannschaft seit Langem zurück. Die Jungs hatten Spaß und konnten sogar einen Sieg verbuchen, dass macht Hoffnung für die Zukunft.

Zuletzt bedanken wir uns noch für die Unterstützung bei den Trainer, Betreuern und Eltern.

Es spielten: Laurin Kwoka, Nils Gössel, Luke Munderich, Marc Munderich

Termine

Unsere Sponsoren und Partner